Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu
WordPress Cronjob auf 1und1 einrichten.

WordPress Cronjob auf 1und1 einrichten.

Ich beschäftige mich schon eine Weile mit der Technik von WordPress und verwende das System auch gerne mal um kleinere Websites damit zu erstellen. Beim Aufbau des Blogs54 Netzwerkes sind mir so einige Probleme im Zusammenhang mit 1&1 über den Weg gelaufen. Unter anderem automatische Cronjob von WordPress.


Werbung

Für einige Plugins ist es von Vorteil einen echten Cronjob zu verwenden. Wie man diesen konfiguriert ist in vielen Tutorials im Internet zu finden. Nur leider nicht in Verbindung mit einem Shared-Hosting Paket von 1&1. Entgegen der meisten Ansichten, das man auf einem Shared-Hosting Paket keine vernünftiges WordPress-System betreiben kann, kann ich nur sagen das es problemlos möglich ist. Dieser Blog hier läuft auf einem solchen Paket. Ein solches Paket ist um einiges günstiger als ein eigener Rootserver. Man muss nur darauf achten, das man genügend Speicher für den Skriptaufruf zur Verfügung gestellt bekommt.

Nur aber zu unserem Problem mit dem Cronjob. Bei 1und1 ist es erst bei den etwas größeren Paketen möglich einen Cronjob einzurichten. Ich verwende hier gerne den Aufruf über WGET.

Werbung

 

Allerdings ist es auch möglich die wp-cron.php auch direkt vom PHP-Interpreter ausführen zu lassen. Das hat dann natürlich den Vorteil, das man nicht an die Skriptausführzeiten des Webservers gebunden ist und die Ausführung obendrein noch schneller ist.

 

Bei dem Aufruf über den direkten PHP-Parser ist allerdings der absolute Pfad auf den Server anzugeben. Hier spielt die Domain natürlich keine Rolle, da die Datei direkt von der Festplatte des Servers aufgerufen wird.



Werbung

1 Kommentar

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This