Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu
Suchmaschinenoptimierung für WordPress

Suchmaschinenoptimierung für WordPress


Werbung

Ich habe vor ca. 4 Wochen diesen Blog gestartet. Bisher habe ich noch nicht sonderlich viel eigene Blog Erfahrungen. Ich habe zwar für meine Kunden schon einige Blogs aus der Taufe gehoben, aber für den Content sind die Kunden dann selber verantwortlich. Nach diesen 4 Wochen, ohne großartig viel im Netz auf mich aufmerksam zumachen habe ich pro Tag ca. 10 Besucher, im ersten Monat ca. 140.

Das sind zwar nicht viel, aber ich habe ja auch nichts gemacht. Mir fehlt einfach die Zeit dazu. Seit dem Start sind gerade einmal 3 Beiträge dazu gekommen. Während der Entstehungsphase, wo ich mich erst einmal um den technischen Teil gekümmert habe, musste ich mich auch mit der Optimierung des Blogs für Suchmaschinen kümmern. Ich wollte die Technik von Anfang an optimal für mich auslegen.

Ich habe sehr viel auf anderen Blogs gelesen über SEO und WordPress und habe dann in einer Testumgebung die für mich besten Tools ausprobiert. In den 3 Wochen wo ich die ganzen WordPress SEO Plugins ausprobiert habe, bin ich dann mehr und mehr zu dem Ergebnis gekommen, das wpSEO für mich das absolut beste SEO-Plugin für WordPress ist. Die kostenlose 10 tägige Testphase, in der man alle Features ausprobieren kann hat da ausgereicht. Ich habe dazu eine Auswahl von Testberichten zusammengestellt.

Auflistung von Blogbeiträgen zu SEO-Plugin-Tests

Fazit

Der Funktionsumfang von wpSEO ist absolut vorbildlich und die Bedienung sehr einfach. Am besten selber mal das Plugin ausprobieren. Auch ich setze hier bei Blogs54 das Plugin wpSEO ein. Es ist zwar kostenpflichtig, besitzt aber eine kostenlose Testphase. Was gut ist darf auch ein wenig Geld kosten. Die Preise sind moderat und kann sich jeder leisten, der wirklich ernsthaft einen Blog betreibt.

Vielleicht konnte ich mit der kleinen Zusammenstellung dem einen oder anderen bei der Entscheidung zu einem SEO Plugin helfen.

Werbung

4 Kommentare

  1. Es stimmt. Die beste Suchmaschinenoptimierung ist guter Content.

    • Das ist ausnahmslos richtig. Es muss aber den Suchmaschinen schmackhaft gemacht werden. Und vor allem hilft das Tool dabei den richtigen Wortlaut für den Titel zu finden. Mit diesem Tool habe ich bessere Ergebnisse, bei gleichem Content.

  2. Dem kann ich nur voll und ganz zu stimmen! Ich finde auch bei Blog Kommentaren, kommt es darauf an was man schreibt.
    Es kommen immer mehr neue Themen dazu, die man bei der Suchmaschinenoptimierung beachten muss.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This