Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu
Alle Facebook Freunde mit einem Klick einladen

Alle Facebook Freunde mit einem Klick einladen


Werbung

Heute stelle ich ein kurzes Tutorial vor, wie man alle seine Facebook Freunde auf einmal einladen kann. Jeder, der schon einmal sein Freunde zu einer Veranstaltung oder geteilten Veranstaltung einladen wollte, kennt das Problem der vielen Klicks. Die Liste der Freunde ist lang und man muss dazu bei jedem Kontakt den Haken einzel setzen. Ist die Liste lang, kann das schon eine ganze Weile dauern.

Abhilfe schafft hier ein kleines Google Chrome Plugin. Mit diesem Plugin wird dann ein kleiner Button „Facebook Select All“ zusätzlich in der oberen Leiste eingeblendet. So jetzt aber zur Anleitung.

Plugin installieren

Als Erstes startet Ihr euren Google Chrome. Wer noch keinen Chrome installiert hat der kann diesen unter folgender Adresse kostenlos downloaden. Keine Angst, man muss den Chrome nicht als Standard-Browser installieren aber er ist auf jeden Fall eine sehr gute Alternative.

Das Plugin heißt „Facebook Select All“ und bekommt Ihr auf der Offiziellen Add-On Seite vom Chrome Browser. Dort einfach den Namen oder „select all“ in die Suche eintragen. Alternativ könnt Ihr auch den unten aufgeführten direkten Link zum Plugin nutzen.

Jetzt auf den Button „Hinzufügen“ klicken und das Plugin installieren. Im Anschluss erscheint eine Message-Box wo Ihr diesen Vorgang bestätigen müsst. Jetzt auf „OK“ klicken und das Plugin wird heruntergeladen und installiert. Der Chrome muss danach nicht neu gestartet werden.

Chrome Browser Plugin installieren

Chrome Browser Plugin installieren

Plugin ausprobieren

Nach erfolgreicher Installation ruft Ihr wie gewohnt eure Facebook Seite auf und loggt euch in euer Facebook Profil ein. Jetzt noch eine Veranstaltung eurer Wahl aufrufen und auf Freunde einladen klicken.



Werbung

Achtung, die Liste muss vollständig geladen werden. Dazu müsst Ihr den Rollbalken an rechten Seite der Liste solange nach unten bewegen, bis der Balken unten stehen bleibt. Erst dann sind auch alle Freunde zur markieren verfügbar.

Derzeit scheint Facebook einen Riegel vor Masseneinladungen geschoben zu haben. Es ist nur noch möglich 100 Freunde einzuladen, und das auch nur 3 mal hintereinander. Danach kann man erst wieder weitere Personen einladen, wenn die bereits eingeladenen Freunde auf die Einladung reagiert haben. Diese neue Regelung kann auch in den Facebook-Richtlinien nachgelesen werden.

Anschließend könnt Ihr auf den kleinen Button „Facebook Select All“ im oberen Bereich des Chrome klicken und alle Freunde werden markiert. Nach einem abschließenden klick auf speichern werden dann auch die Einladungen verschickt.

Freunde einladen Plugin

Freunde einladen Plugin

Fazit

Bis ich diese kleine Erweiterung gefunden hatte, war es mir immer schleierhaft, wie die Leute aus versehen so viele Kontakte einladen konnten. Aber mit diesem Add-On geht das Einladen mit einem Klick. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir einen kurzen Kommentar zu euren Erfahrungen hinterlasst.

Bei meiner Suche habe ich noch eine andere Methode gefunden, welche über die Javascript Console des Firefox funktioniert und ohne Addon auskommt. Das Tutorial hierfür findet Ihr hier.

Übrigens, eine vergleichbare Erweiterung gibt es auch bereits für den Mozilla Firefox.



Werbung

2 Kommentare

  1. geht fast… die häckchen sind zwar überall dann dran, aber nach dem absenden sind nur 50 freunde hinzugefügt worden

    • Hast du vorher auch solange nach unten gescrollt, bis du die letzten Freunde erreicht hast? In dem fenster werden die Kontakte dynamisch nachgeladen. Das Plugin kann nu die markieren, die auch schon im Browser geladen wurden.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This