Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu
Performance Marketing optimieren

Performance Marketing optimieren


Werbung

Derzeit ist Content-Marketing überall zu hören. Doch außer Blogs und Websites gibt es doch auch die vielen Webshops. Für Webshop-Betreiber ist derzeit die Display-Werbung eine sehr effektive Methode.

Gerade im Bereich Marketing für Produkte reagieren die Besucher doch eher auf Bilder, als auf Textanzeigen. In vielen Fällen hat hier ein Grafik-Banner eine höhere Klickrate als Text. Und an dieser Stelle kommt die Performance Display Werbung (engl.: Performance Display Advertising kurz PDA) ins Spiel. Ziel ist es genau zu sondieren, welche Art von Anzeige am besten das vorgegebene Ziel erreicht. Und das bereits während der Laufzeit. Mögliche Ziele sind hier die Steigerung der Besucherzahlen, die Erhöhung der Umsätze eines Online-Shops oder die bessere Sichtbarkeit der eigenen Marke.



Werbung

Beim Performance Marketing kommt es darauf an, die volle Kontrolle über seine Marketing-Kampagne zu behalten. Es geht ebenfalls darum den Erfolg der Kampagne zu maximieren und dabei die Online-Werbeausgaben optimal auszunutzen. Na ja, dabei geht es doch bei jeder Werbung. Aber um das zu erreichen ist eine präzise Datenanalyse notwendig. und das nach Möglichkeit in Echtzeit, um schnellst möglich reagieren zu können. Dabei können die Bild-Motive Ihrer Display-Anzeigen rechtzeitig gewechselt werden und in einem A/B Vergleich schnell die richtigen Farben oder Button für die Zielgruppe festgestellt werden. Ebenso können regionale Parameter oder sogar Umwelteinflüsse während der laufenden Kampagne in den Erfolg mit einfließen.

Für Webshop-Betreiber wird diese Art der Werbung in den nächsten Jahren die Zukunft des Online-Marketings darstellen. Die Werbekosten steigen weiter und der Konkurrenz-Druck wird größer. Um auch weiterhin gute Umsätze zu machen, ist es sehr wichtig die Werbemittel signifikant zu optimieren und dadurch die Werbebudgets effektiver zu nutzen.

Fazit

Auch im Online-Marketing stehen die Räder nicht still. Hier werden immer ausgeklügeltere Methoden entwickelt, um Werbung effektiver der Zielgruppe näher zu bringen. Wer hier auch in Zukunft weiter effizient werben möchte, der kommt sicher nicht um das Performance Marketing herum.



Werbung

2 Kommentare

  1. Sehr informativer Artikel. Über Performance Marketing habe ich mir noch nicht viele Gedanken gemacht und die Display Werbeanzeigen meist einfach alle paar Wochen ausgetauscht.Eine niedrige Klickrate habe ich bisher für normal empfunden, da ich immer wieder in Artikeln davon lese,dass Bannerwerbung aufgrund der „Banner Blindness“ mittlerweile nur noch sehr selten geklickt wird. Interessieren würde mich das Performance Marketing aber besonders zur Verbesserung der Markensichtbarkeit und ich werde mich jetzt näher damit beschäftigen.

    • Freut mich, das dir der Artikel gefallen hat. Bei Google Shopping Anzeigen verhält es sich ähnlich. Hier sollte man auch keine Automatiken von Google verwenden, sondern alles per Hand überwachen und optimieren. Damit kann man dann auch einen Haufen Geld sparen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This