Excel: Überschrift automatisch auf jeder Seite drucken

28. Oktober 2020 | Office, Excel, Word und Outlook | 0 Kommentare

In diesem Tutorial zeige ich dir, wie Du die Excel Tabellenüberschriften beim ausdrucken automatisch auf jeder Seite wieder ausgegeben kannst.

Es ist ein oft an mich herangetragenes Problem, wie man denn die Excel Tabellen Überschriften beim Ausdruck der Tabelle automatisch auf jeder Seite ausgeben kann.

Man muss also nicht unbedingt die einzelnen Zeilen, die auf ein Blatt passen auszählen und dann die Überschriften wieder manuell einfügen. Diese Vorgehensweise ist also nicht notwendig. Im Gegenteil, es geht viel einfacher.

Oberste Zeile in Excel fixieren

In den meisten Fällen sind in der ersten Zeile einer Excel Tabelle die Überschriften untergebracht. Also ist es auch sinnvoll, das diese Zeile immer sichtbar auf dem Bildschirm bleibt. In einem Excel Dokument ist es sehr einfach zum Eingeben der Daten die oberste Zeile zu fixieren. Damit bleiben die Überschriften zumindest am Computer erst einmal immer im Sichtfeld.

Um die oberste Zeile zu fixieren musst Du nur auf der Registerkarte „Ansicht“ vom Menüband, die Funktion „Oberste Zeile fixieren“ auswählen. Das ist schon alles. Jetzt ist die oberste Zeile fixiert und bleibt beim scrollen immer an der oberen Tabellenkante stehen.

Excel Überschriften fixieren

Wiederholen der Spaltenüberschriften

Wie verhält sich das aber mit den Überschriften beim Drucken von meiner Excel Tabelle? Interessant wird das hier, wenn es sich um eine längere Tabelle hält, die nicht mehr auf ein Blatt Papier passt. Muss ich etwa die Überschriften immer händisch wiederholen, wenn die Zahl der Zeilen erreicht ist? Meine Antwort dazu, natürlich nicht!

Ich benötige also meine Überschriften nur einmal im Excel Dokument und muss dann im Excel definieren, welche Zeile die Überschriften beinhaltet. Anschließend werden beim Ausdruck die Überschriften auf jeder Seite automatisch ausgegeben.

Das Ganze funktioniert recht leicht und ist auch sehr einfach umzusetzen:

Als Erstes wechselst Du auf den Tab „Seitenlayout“ und rufst hier die Einstellungen für den „Druckbereich“ auf. Daraufhin öffnet sich ein neues Eingabefenster, wo du alle Parameter für die Druckausgabe einstellen kannst.

Excel Menüband Seitenlayout

In diesem Dialog legst Du jetzt fest, welche Zeile als wiederkehrende Überschriften Zeile genutzt werden soll. Um diese auszuwählen, klickst Du jetzt auf das kleine Kästchen rechts innerhalb der „Widerholungszeilen“.

Daraufhin bekommst Du nur noch eine kleine schmale Zeile auf dem Bildschirm. Jetzt kannst Du in deinem Tabellen Blatt die zu wiederholenden Zeilen mit der Maus auswählen. Anschließend klickst du wieder auf das kleine Kästchen am Ende der Eingabezeile und die Bezeichnung der gewünschten Zeile wird in den Dialog übernommen.

Überschrift Zeile festlegen

Über den Drucken Dialog, welches über das Datei Menü erreichbar ist, kann der Ausdruck vor dem Ausdrucken kontrolliert werden. Die hier in dem Beitrag verwendeten Screenshots sind auf einem Mac entstanden, sollten aber mit der Windows Version von Excel identisch sein.

Excel Drucken Dialog und Vorschau

Fazit

Wenn Du längere Excel Tabellen mit Daten hast und diese auf Papier ausdrucken möchtest, kannst Du ganz einfach eine Überschrift-Zeile in Excel definieren, die sich automatisch auf jeder neuen Seite deines Ausdrucks wiederholt. Mit dieser kleinen Anleitung wird Dir das schnell gelingen.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, bewerte jetzt diesen Beitrag!
[Gesamt Bewertungen: 1 Durchschnittlich bewertet: 5]
Hier schreibt: Thomas

Hier schreibt: Thomas

Ich heiße Thomas und bin Inhaber einer Agentur für eCommerce und Online Marketing. Zusätzlich interessiere ich mich für CMS Systeme, Wordpress, Drupal, Grafik und Multimedia. Ihr findet mich auf Twitter und Facebook. Über einen Kommentar zu diesem Beitrag würde ich mich freuen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest